Wie können potenzielle Kunden dein Angebot finden und buchen?

Damit eine Person dich buchen kann, muss sie dich erst einmal finden. Wenn sie einen Paartherapeuten und Beziehungscoach finden will, nutzen sie meistens:

Die Google-Suche.

Damit du dort auftauchst, musst du deine Inhalte für die Nutzer der Google-Suchmaschine optimieren. Oft empfiehlt es sich sogar, gezielt neue Inhalte zu erstellen. Das alles nennt man dann:

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO.

Aber wie genau funktioniert das? Und wie kannst du es für dich nutzen? Zwei Fragen müssen dafür möglichst gut beantwortet werden:

Welche Suchbegriffe nutzen deine potenziellen Klienten?

Wie schaffst du es, dass du zu diesen Suchbegriffen in der Suche auftauchst?

Was es dir bringt, dich näher mit SEO zu beschäftigen:

Du lernst den effektivsten Marketingkanal für Paartherapeuten und Beziehungscoaches kennen.

Du investierst mit zunehmender Zeit immer weniger Zeit und Geld – bekommst aber eine wachsende Zahl von Anfragen.

Du beginnst, eine verlässliche Klientenquelle für dich zu nutzen.

Werde bei Google gefunden!

Die Inhalte im Detail:

Teil 1: Was ist SEO?
Teil 2: Wie findet man die spannenden Suchbegriffe?
Teil 3: Wie schafft man Inhalte, die zu den Suchbegriffen passen?
Teil 4: Wie prüft man den Erfolg der Maßnahmen?
Teil 1: Was ist SEO?

Wie funktioniert die Google-Suche eigentlich? Wozu soll SEO dienen? Welche Begriffe gibt es da?

Teil 2: Wie findet man die spannenden Suchbegriffe?

Was tippen potenzielle Klienten in die Suche ein? Was erwarten sie, zu finden? Bei welchen Suchbegriffen hast du überhaupt eine Chance, oben in der Trefferliste zu landen?

Teil 3: Wie schafft man Inhalte, die zu den Suchbegriffen passen?

Wie kannst du die Erwartungen deiner Website-Besucher erfüllen? Welche Anpassungen könntest du dafür vornehmen? Welche Arten von Inhalten solltest du dafür ganz neu erstellen? Und wie kannst du aus Besuchern bzw. Interessenten auch Klienten machen?

Teil 4: Wie prüft man den Erfolg der Maßnahmen?

Wie findest du heraus, welche deiner Bemühungen so erfolgreich waren, dass du sie intensivieren solltest? Welche Sachen kannst du weglassen? Und was kannst du tun, wenn erste Versuche noch nicht zum Erfolg führen?

Was ist mit SEO möglich?

Zwei zufällige Beispiele:

1) Von unter 600 auf über 4.400 monatliche Website-Besucher (=potenzielle Klienten):

2) Über 76.000 monatliche Besucher, dreieinhalb Jahre nach Erstellung der Website:

Dein Weg zu mehr Klienten über die Google-Suche

Online-Kurs für Selbstlerner
149 €zzgl. 19% USt.
  • 35+ Videos für alle deine Detailfragen
  • Jederzeit abspielbar, 1 neues Kapitel pro Woche
  • Du kannst alle Themen der Reihe nach durchgehen
  • Oder beim Arbeiten einzelne Fragen nachschlagen
  • Wird regelmäßig erweitert und aktualisiert
  • 12 Monate Zugang

Wer führt dich durch den Kurs?

Nils Terborg ist Strategieberater bei Love to Help und verfügt über jahrelange Erfahrung im Finden und Ansprechen optimaler Kunden.

Sowohl fundiertes theoretisches Wissen als auch wertvolle Praxiserfahrungen sind komprimiert in den Online-Kurs geflossen.

Darüber hinaus bringt der studierte Sprachwissenschaftler umfassende Coaching- und Beratungserfahrung in den Kurs ein, die er bereits seit 2013 unermüdlich sammelt.

FAQ

Kann ich den Online-Kurs alleinstehend, ohne begleitende Beratung und/oder Coachings buchen und nutzen?
Habe ich wirklich nur ein Jahr Zugriff auf die Inhalte?
Kann ich den Online-Kurs testen oder gibt es eine Rückgabe-Möglichkeit?
Gibt es auch die Möglichkeit, das Thema komplett an euch auszulagern?
Wo finden die Live-Online-Seminare (LOS!) statt?
Welche Technik brauche ich für die Teilnahme an Live-Online-Seminaren
Auf wen treffe ich in den Live-Online-Seminaren?
Kann ich den Online-Kurs alleinstehend, ohne begleitende Beratung und/oder Coachings buchen und nutzen?

Ja, der Kurs ist so aufgebaut, dass du vollkommen selbstständig zu Ergebnissen kommen kannst. Manchmal macht eine kurze Beratungs- oder Fragenklärungs-Session aber trotzdem Sinn. Kontaktiere uns gerne, wenn du dir nicht sicher bist.

Habe ich wirklich nur ein Jahr Zugriff auf die Inhalte?

Ja, nach einem Jahr erlischt dein Zugang. In den meisten Fällen brauchst du den dann aber auch nicht mehr. Und falls doch: Wir entwickeln regelmäßig neue und bessere Inhalte, so dass es sich – wenn du den Zugang noch brauchst – gleich doppelt lohnt!

Kann ich den Online-Kurs testen oder gibt es eine Rückgabe-Möglichkeit?

Nein, es gibt keine Testphase. Und auch eine Rückgabe oder eine Widerrufsmöglichkeit bieten wir nicht an – da es sich um ein digitales Produkt handelt, sind wir gesetzlich nicht dazu verpflichtet.

Noch wichtiger ist uns aber: Wir wollen Verbindlichkeit! Bitte buche den Online-Kurs nicht, wenn du dir nicht maximal sicher bist, die Inhalte auch nutzen zu wollen. Nur dann wirst du auch die gewünschten Ergebnisse erzielen können.

Wenn du dir noch unsicher bist, kontaktiere uns – wir nehmen uns gerne Zeit für ein kurzes Beratungsgespräch!

Gibt es auch die Möglichkeit, das Thema komplett an euch auszulagern?

Das funktioniert nie zu 100%, aber so weit es machbar ist, bieten wir das natürlich an. Die Verantwortlichkeiten werden im Vorgespräch gründlich geklärt.

Wo finden die Live-Online-Seminare (LOS!) statt?

Alle LOS! finden in einem digitalen Meetingraum statt. Diesen stellen wir datenschutzsicher über die Software Google Meet bereit.

Welche Technik brauche ich für die Teilnahme an Live-Online-Seminaren

Die Teilnahme ist über jedes Gerät möglich. Wir empfehlen aber Laptop oder Desktop-Rechner, da wir zu Demonstrationszwecken der Bildschirm des Seminarleiters geteilt wird – auf kleinen Bildschirmen ist dann nicht viel zu erkennen.

Wenn du Fragen außerhalb des Chats stellen willst und vom Dozenten sowie von anderen Teilnehmern gesehen werden willst, brauchst du zusätzlich eine Webcam und ein Mikrofon. In den meisten aktuellen Laptops ist das standardmäßig verbaut. Sprich uns bei Fragen dazu gerne an!

Auf wen treffe ich in den Live-Online-Seminaren?

Zu 99 Prozent auf andere Paartherapeuten, Beziehungscoaches, Sexualtherapeuten, Tantralehrer und andere, thematisch verwandte Berufsgruppen. Viele Teilnehmer kennen sich bereits untereinander, es herrscht also eine sehr kollegiale Atmosphäre, frei von Konkurrenzdenken.

Jedes LOS! beginnt natürlich mit einer Vorstellungsrunde.

Du hast noch eine Frage?

Nimm hier Kontakt zu uns auf:

Du bist überzeugt?

Hier geht’s zur Buchung:

Menü

Lust auf eine Gemeinschaft mit Gleichgesinnten?